1. Kemptener Karate Dojo im TV Kempten e.V.

 

Herzlich Willkommen

Karate ist eine japanische Kampfkunst, die auf den ersten Blick zur Selbstverteidigung oder als Wettkampfsport ausgeübt wird. Je intensiver man sich jedoch mit Karate beschäftigt, umso mehr erkennt man, dass beide Bereiche nur äußerliche Erscheinungsformen dieser Kampfkunst sind und dass der eigentliche Sinn viel mehr darin besteht, durch Training von Technik und Körperkraft, Disziplin, Ernsthaftigkeit und Etikette, die Einheit von Körper und Geist anzustreben.

Wenn Sie mehr über Karate-Do als lebensbegleitende Kampfkunst erfahren wollen und Interesse am Erlernen dieser traditionellen japanischen Kampfkunst haben, laden wir Sie recht herzlich ein, sich auf unserer Homepage zu informieren oder persönlich bei uns im Dojo vorbeizukommen

Aktuelles aus dem Dojo

Neuer Anfängerkurs für Erwachsene

Am Montag den 23. September 2019 beginnt ein neuer Anfängerkurs für Erwachsene, mitmachen können alle ab ca. 14 Jahre. Nach oben gibt es keine Grenzen. Auch Senioren sind herzlich willkommen.

Weitere Infos unter Kurse & Training

Neuer Anfängerkurs für Kinder im September

Am Mittwoch, 25. September 2019, beginnt ein neuer Anfängerkurs für Kinder zwischen 6 und 13 Jahren. Der Kurs dauert ca. 12 Wochen und kostet 30 Euro. Trainingszeiten sind immer Mittwochs von 17 bis 18 Uhr (außer in den Ferien).

Weitere Infos unter Kurse & Training

Trainingszeiten in den Schulferien

Achtung: In den Schulferien kann es Änderungen zu den Trainingszeiten geben. Weitere Infos hier auf der Homepage.

Nachrichten

von Melanie Weidle

Funakoshi Cup

Erfolg für Franz Erben  

Kempten/Lauf–Nicht zu schlagen war Franz Erben kürzlich beim Funakoshi Cup in Lauf. Der "Altmeister" gewann bei den Masters im Kumite souverän die Goldmedaille. Herzlichen Glückwunsch Franz, weiter so!  

Weiterlesen …

von Melanie Weidle

Dantraining April 2019

Große Resonanz beim Dantraining 

Kempten–Knapp 40 Danträger aus dem Allgäu und angrenzenden Oberbayern trafen am Sonntag, 7. April, im Kemptener Karate Dojo ein, um gemeinsam zu trainieren und sich im Anschluss auszutauschen. Als Trainer für das Schwarzgurttraining konnte Klaus "James" Sterba gewonnen werden, der einen interessanten Einblick in das Bunkai gab. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren begeistert und freuen sich bereits auf das nächste Dantraining. 

Weiterlesen …